Komitee gegen den Vogelmord e.V. Committee Against Bird Slaughter (CABS)

Komitee gegen den Vogelmord e. V.
Committee Against Bird Slaughter (CABS)

  • deutsch
  • english
Spenden-Button

Mit Öffentlichkeitsarbeit gegen Wilderer

Pressearbeit im Gelände - ein Interview mit den maltesischen Abendnachrichten
Pressearbeit im Gelände - ein Interview mit den maltesischen Abendnachrichten

Bei unseren Vogelschutzcamps sammeln wir in jedem Jahr tausende illegale Fallen und Netz ein und überführen zusammen mit den Behörden dutzende Wilderer und Tierhändler. 

Die Aktionen des Komitees gegen den Vogelmord sind effektiv und wirken nachhaltig, aber nicht nur wegen der praktischen Aspekte unserer Arbeit. Ohne unsere Öffentlichkeitsarbeit wäre der Erfolg kaum halb so groß. Erst mit der Veröffentlichung von Videos und Bildern, mit Berichten, Pressemeldungen und Protestaktionen sorgen wir dafür, dass die Täter in die Defensive gedrängt werden. Mit jedem Wilderer, dem wir das Handwerk legen und über den berichtet wird, werfen fünf andere - im wahrsten Sinne des Wortes - die Flinte ins Korn.

Aus diesem Grund legen wir besonders großen Wert auf die Veröffentlichung von Informationen über unsere Arbeit - vor allem in den jeweiligen Einsatzgebieten. Unsere Pressemeldungen finden Sie hier.

Unsere Pressestelle erreichen Sie unter 0049-228-665521 oder der Emailadresse axel.hirschfeld@komitee.de.