Komitee gegen den Vogelmord e.V. Committee Against Bird Slaughter (CABS)

Komitee gegen den Vogelmord e. V.
Committee Against Bird Slaughter (CABS)

  • deutsch
  • english
Spenden-Button

Unsere Vogelschutzcamps auf Malta

Seit dem Jahr 2001 ist das Komitee gegen den Vogelmord aktiv auf Malta im Einsatz. Zunächst gab es nur einwöchige Frühlingseinsätze, 2007 haben wir unser erstes Vogelschutzcamp im Herbst durchgeführt. 2014 haben wir die Aktionen durch Einsätze im März, August, Oktober und November ergänzt. Inzwischen decken wir mit unseren insgesamt sechs Vogelschutzcamps mit einer Länge von rund 12 Wochen fast die gesamte Zeit des Vogelzugs ab:

Video vom Vogelschutzcamp

Einsätze gegen den Finkenfang 

Der Fang von Finken ist auf Malta verboten, aber eine alte Tradition und bis heute weit verbreitet. Im März und Oktober überwachen unsere Teams das Fangverbot und sammeln Beweise gegen Wilderer. 

Mehr lesen …


Aktionen zum Schutz von Greifvögeln

Greifvögel und Störche sind bis heute begehrte Jagdtrophäen auf Malta. Wenn die Vögel im April und September über die Insel ziehen, bewachen unsere Teams die Rastplätze und Durchzugsgebiete.

Mehr lesen …

Überwachung des Watvogelfangs

Watvögel werden auf Malta illegal im Hochsommer und legal im Spätherbst mit Netzen gefangen. Im Sommer versuchen wir die Wilderer zu überführen, im Herbst überwachen wir die Einhaltung der Gesetze.   

Mehr lesen …