Komitee gegen den Vogelmord e.V. Committee Against Bird Slaughter (CABS)

Komitee gegen den Vogelmord e. V.
Committee Against Bird Slaughter (CABS)

  • deutsch
  • english
  • italiano

Italien – 22. 03. 2024

Razzia auf sizilianischem Vogelmarkt

22.03.2024

In Innenstadt von Palermo liegt der „Ballarò“ - eine berüchtigter Vogelmarkt, auf dem illegal gefangene Vögel, aber auch andere verbotenen Waren unter den Ladentheken verkauft werden. Das Phänomen ist seit vielen Jahren bekannt, und es hat auch schon vielfach Polizei-Einsätze mit Dutzenden verhafteten Personen gegeben. Nach einem erneuten Hinweis von Mitarbeitern der vom Komitee finanziell unterstützten Gruppo Adorno hat die Forstpolizei bei einer Kontrolle auf dem Markt nun vier Personen beim Verkauf von frisch gefangenen Stieglitzen und Zeisigen erwischt. 20 Wildvögel konnten dabei sichergestellt werden. Für unsere Mitglieder und die Polizei keine ganz ungefährliche Angelegenheit, denn Palermo gilt nicht zu Unrecht als ein Schwerpunkt des organisierten Verbrechens in Italien.