Komitee gegen den Vogelmord e.V. Committee Against Bird Slaughter (CABS)

Komitee gegen den Vogelmord e. V.
Committee Against Bird Slaughter (CABS)

  • deutsch
  • english
  • italiano

04. 07. 2022

Beschlagnahmte Schmutzgeier fliegen von Beirut nach Prag

04.07.2022

Im letzten September retteten unsere Bird Guards zusammen mit den Lebanese Internal Security Forces (ISF) und der Anti-Wilderei-Einheit (APU) drei extrem seltene Schmutzgeier aus einem privaten Zoo im Libanon. Nach einigen Monaten in einer Auffangstation konnte im November 2021 ein Männchen in Naqoura, dem südlichsten Punkt des Libanon, freigelassen werden. Da seine beiden Artgenossen für eine Auswilderung zu schwer verletzt sind, wurde diese Vögel vergangene Woche nach Tschechien ausgeflogen, wo sie im Prager Zoo in das von der EU geförderte Erhaltungszuchtprogramm eingegliedert werden. Schmutzgeier gelten als weltweit gefährdet. Die Rettungsaktion war Teil unserer großen Kampagne gegen die illegale Vogeljagd und illegalen Wildtierhandel im Libanon, die vom Komitee und der Society for the Protection of Nature in Lebanon (SPNL) organisiert wird.