Vogelfang auf Föhr

Föhr: Vogelfang im Nationalpark

Das Wattenmeer gehört weltweit zu den wichtigsten Rastgebieten für Zugvögel überhaupt. Deshalb ist es schon vor Jahren zum Nationalpark erklärt worden. Die früher weit verbreitete Jagd auf Zugvögel und Robben wurde im gesamten Schutzgebiet verboten.

Einziger Schönheitsfehler: Die im Reservat gelegenen Inseln sind vom Jagdverbot ausgenommen. Werden die Wattflächen bei Flut überschwemmt, gelangen die auf die Eilande ausweichenden Tiere in den Bleihagel der Waidmänner. In die sog.