Lebenslange Jagd-Sperre für Wilderer

Pressemeldung 13.05.2011

Malta: Lebenslange Jagd-Sperre für Wilderer
„Ein Meilenstein für den Vogelschutz“

Bonn/Valletta. Das Komitee gegen den Vogelmord (CABS) und Birdlife Malta haben heute die Ankündigung der maltesischen Regierung begrüßt, überführten Wilderern zukünftig lebenslang die Jagderlaubnis zu entziehen.

Malta

Endstation Malta

Zugvogelwilderei auf Malta: Kein Ende in Sicht

Komiteemitarbeiter mit auf Malta geschossenem WespenbussardKomiteemitarbeiter mit auf Malta geschossenem WespenbussardMit seiner zentralen Lage im Mittelmeer ist der maltesische Archipel ein wichtiger Trittstein für den Vogelzug zwischen Europa und Afrika. Insbesondere bei schlechtem Wetter legen zahlreiche Zugvögel einen Zwischenstop auf der gerade einmal 360 Quadratkilometer großen Inselgruppe ein.