Kormoranmassaker am Bodensee

Kormoranmassaker am Bodensee

Regierungspräsidium plant Zerstörung einer Kormorankolonie - Komitee und NABU Baden-Württemberg rufen zu Protesten auf

Der Kormoran hat als fischfressender Vogel schon seit Jahren einen schweren Stand in Deutschland. In fast allen Bundesländern ist der unter Naturschutz stehende Vogel inzwischen zum Abschuss freigegeben, nun will man auch die Zerstörung seiner Kolonien während der Brutzeit voranbringen. Den ersten Schritt dazu hat die Verwaltung des baden-württembergischen Regierungsbezirkes Freiburg gemacht.