Printer-friendly version

Pressemeldungen aus dem Jahr 2013

Pressemeldung 04.11.2013

Kritik an Gänsejagd im Wasservogel-Reservat
Polizei stoppt Vogeljäger am Galenbecker See

Bonn/Schwerin . Bei der Jagd auf arktische Wildgänse rund um das Naturschutzgebiet "Galenbecker See" (Mecklenburg-Vorpommern) haben Jäger am Wochenende wiederholt gegen Schutzvorschriften verstoßen und zahlreiche Vögel beim Abflug von ihrem Schlafgewässer erlegt.

Pressemitteilung 28. Juni 2013

NRW: Greifvogel-Wilderei stark angestiegen
Hochburgen am Niederrhein und im Münsterland - Warnung vor Giftködern

Bonn. Die illegale Verfolgung streng geschützter Greifvögel hat in Nordrhein-Westfalen seit Jahresbeginn stark zugenommen. Wie das Komitee gegen den Vogelmord mitteilt, sind in der ersten Jahreshälfte 2013 bereits 74 vergiftete, abgeschossene oder mit Fallen gefangene Greifvögel entdeckt worden.

Pressemeldung 14.06.2013

Jonathan Franzen und "Die Verwüstung des Himmels"
Weltpremiere des Komitee-Kinofilms in England

Bonn/Sheffield. Der Kampf des Komitees gegen den Vogelmord für einen besseren Zugvogelschutz in Europa ist Thema eines neuen Kinofilms, der am Wochenende auf dem Filmfestival in Sheffield Weltpremiere hat.

Pressemeldung 29.05.2013

UNO-Konferenz: Jagd mit Giftködern ist ein globales Problem
Vogelschützer fordern Verbot von Carbofuran

Bonn/Tunis. Ganz gleich ob in Deutschland, Australien, China oder Kanada – die gezielte Vergiftung von gefiederten Beutegreifern mit ausgelegten Ködern ist weltweit auf dem Vormarsch und stellt ein großes Problem für den Erhalt bedrohter Arten dar.

Auf Einladung des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) und des Europarates tauschen Experten aus mehr als 30 Ländern, darunter auch Vertreter des Komitees gegen den

Pressemeldung 04.04.2013

Zypern: Polizeischutz für deutsche Vogelschützer
Zugvogeljagdsaison beginnt - Morddrohungen gegen Aktivisten

Bonn / Nicosia. Um gegen den millionenfachen Fang geschützter Zugvögel in der Republik Zypern vorzugehen, wird das Bonner Komitee gegen den Vogelmord gemeinsam mit der Stiftung Pro Artenvielfalt (Bielefeld) ab dem Wochenende einen Großeinsatz auf der Mittelmeerinsel durchführen.

Pressemeldung 03.03.2013

Hier verenden unsere Zugvögel:
Schock-Video zeigt nächtlichen Massenfang von Singvögeln in Spanien

Bonn/Valencia. Vogelschützer haben heute ein Video veröffentlicht, das erstmals den brutalen Massenfang von Singvögeln in der spanischen Provinz Valencia dokumentiert. Die Bilder zeigen ungeschminkt, wie brutal die Vogelfänger vorgehen und nachts mit Hilfe von Leimruten und modernen Klangattrappen unzählige Vögel fangen.

Pressemitteilung - Dienstag, 25.02.2013

Operation ´Problemrevier´: Landesweite Jagd-Kontrollen in NRW
Polizei beschlagnahmt illegale Fallen - tote Greifvögel entdeckt

Münster/Bonn. Im Kampf gegen die illegale Verfolgung von Greifvögeln und anderen Beutegreifern sind in den letzten fünf Tagen in Nordrhein-Westfalen mehr als 40 verdächtige Jagdreviere von Tierschützern durchsucht worden. Dabei wurden 18 illegale Fanganlagen, sieben tote Bussarde und ein mutmaßlicher Giftköder entdeckt und an die zuständigen Behörden gemeldet.