Printer-friendly version

Jagdbare Arten in Frankreich

Liste der in Frankreich aufgrund der Bestimmungen des Artikels 7 in Verbindung mit Anhang II der Europäischen Vogelschutzrichtlinie zur Jagd freigegebenen Vogelarten.

Art Rote Liste* Vogelfang regional erlaubt
Saatgans - -
Graugans - -
Bläßgans - -
Kanadagans - -
Pfeifente X -
Schnatterente X -
Krickente X -
Stockente - -
Spießente X -
Knäkente X -
Löffelente - -
Tafelente - -
Bergente X -
Reiherente - -
Kolbenente X -
Eiderente - -
Schellente X -
Samtente - -
Trauerente - -
Eisente - -
Haselhuhn X -
Auerhuhn X -
Birkhuhn X -
Alpenschneehuhn X -
Steinhuhn X -
Rothuhn X -
Rebhuhn X -
Wachtel X -
Fasan - -
Bläßhuhn - -
Wasserralle X -
Teichhuhn - -
Austernfischer - -
Goldregenpfeifer X X
Kiebitzregenpfeifer - X
Kiebitz X X
Knutt - -
Kampfläufer X -
Uferschnepfe X -
Pfuhlschnepfe - -
Regenbrachvogel - -
Großer Brachvogel X -
Dunkelwasserläufer - -
Rotschenkel X -
Grünschenkel - -
Bekassine X -
Waldschnepfe X -
Felsentaube - -
Ringeltaube - X
Hohltaube X -
Türkentaube - -
Turteltaube X -
Feldlerche X X
Amsel - X
Singdrossel - X
Wacholderdrossel - X
Rotdrossel - X
Misteldrossel - X
Star - -
Eichelhäher - -
Elster - -
Saatkrähe X -
Aaskrähe - -

Quelle: Vogelschutzrichtlinie/frz. Jagdgesetz

* Art wird in der Roten Liste der gefährdeten Tier- und Pflanzenarten Deutschlands geführt.