Printer-friendly version

Jagdbare Tierarten in Deutschland

Die in folgender Liste genannten Tierarten unterliegen nach § 2 Bundesjagdgesetz dem Jagdrecht. In Klammern stehen die wissenschaftlichen Artnamen, in Anführungsstrichen stehende Namen entstammen der Jägersprache.

Bei den jagdbaren Vogelarten gibt es in Deutschland die Besonderheit, daß teils ganze Gattungen oder Familien pauschal dem Jagdrecht unterliegen, ohne daß einzelne Arten genannt werden. Diese Gattungen oder Familien sind mit einen * gekennzeichnet. Im Folgenden werden dann die einzelnen jagdbaren Arten genannt. Dabei haben wir uns hier auf die Namen der europäischen Arten beschränkt.

Zudem finden Sie Angaben zur bestehenden Schonzeiten (also Arten, die zwar jagdbar sind, aber derzeit nicht geschossen werden dürfen), zum Schutzstatus in der EU (Arten, die zwar in Deutschland jagdbar sind, es aber laut EU-Vogelschutzrichtlinie nicht sein dürften) und zur Gefährdung (Arten, die in Deutschland jagdbar sind und zugleich auf der Roten Liste der gefährdeten Tierarten stehen).

Bitte beachten Sie, dass jedes Bundesland ein eigenes Landesjagdgesetz hat und dort abweichende Bestimmungen zu finden sind!

Säugetiere ("Haarwild")

Art Schonzeit Rote Liste
Wisent (Bison bonasus) X X
Elch ("Elchwild", Alces alces) X X
Rothirsch ("Rotwild", Cervus elaphus) - -
Damhirsch ("Damwild", Dama dama) - -
Sikahirsch ("Sikawild", Cervus nippon) - -
Reh ("Rehwild", Capreolus capreolus) - -
Gemse ("Gamswild", Rupicapra rupicapra) - -
Steinbock ("Steinwild", Capra ibex) - X
Mufflon ("Muffelwild", Ovis ammon musimon) - -
Wildschwein ("Schwarzwild", Sus scofa) - -
Feldhase (Lepus europaeus) - X
Schneehase (Lepus timidus) X -
Wildkaninchen (Oryctolagus cuniculus) - -
Murmeltier (Marmota mar.) X -
Wildkatze (Felis silvestris) X X
Luchs (Lynx lynx) X X
Fuchs (Vulpes vulpes) - -
Steinmarder (Martes foina) - -
Baummarder (Martes martes) - X
Iltis (Mustela putorius) - -
Hermelin (Mustela erminea) - -
Mauswiesel (Mustela nivalis) - -
Dachs (Meles meles) - X
Fischotter (Lutra lutra) X X
Seehund (Phoca vitulina) X X

Vögel ("Federwild"):

Art Schonzeit EU-weit geschützt Rote Liste
Rebhuhn (Perdix perdix) - - X
Fasan (Phasianus colchicus) - - -
Wachtel (Coturnix coturnix) X - X
Auerhuhn ("Auerwild", Tetrao urogallus) X - X
Birkhuhn ("Birkwild", Lyrurus tetrix) X - X
Rackelwild (Lyrus tetrix x Tetrao urogallus) X - -
Haselhuhn ("Haselwild", Tetrastes bonasia) X X X
Alpenschneehuhn (Lagopus mutus) X - X
Truthahn (Meleagris gallopavo) - - -
Wildtauben (Columbidae)* - - -
Felsentaube (Columba livia) X - -
Hohltaube (Columba oenas) X X X
Ringeltaube (Columba palumbus) - - -
Türkentaube (Strptopelia decaocto) - - -
Höckerschwan (Cygnus olor) - - -
Wildgänse (Gattungen Anser und Branta)* - - -
Blässgans (Anser albifrons) - - -
Graugans (Anser anser) - - -
Kanadagans (Branta canadensis) - - -
Kurzschnabelgans (Anser brach.) X X X
Nonnengans (Branta leucopsis) X X X
Ringelgans (Branta bernicla) - - -
Rothalsgans (Branta ruficollis) X X X
Saatgans (Anser fabalis) - - -
Zwerggans (Anser erythropus) X X X
Wildenten (Familie anatidae)* - - -
Bergente (Aythya marila) - - X
Brandgans (Tadorna tadorna) X X -
Eiderente (Somateria mollissima) X X X
Eisente (Clangula hyemalis) X - -
Knäkente (Anas querquedula) X - X
Kolbenente (Netta rufina) X X X
Kragenente (Histronicus histronicus) X X -
Krickente (Anas crecca) - - X
Löffelente (Anas clypeata) X - -
Marmelente (Marmaronetta ang.) X X -
Moorente (Aythya nyroca) X X X
Pfeifente (Anas penelope) - - X
Prachteiderente (Somateria spectabilis) X X -
Reiherente (Aythya fuligula) - - -
Samtente (Melanitta fusca) - - -
Scheckente (Polysticta stelleri) X X -
Schellente (Bucephala clangula) X X -
Schnatterente (Anas strepera) X X -
Spatelente (Bucephala islandica) X X -
Spiessente (Anas acuta) - - X
Stockente (Anas platyrhynchos) - - -
Tafelente (Aythya ferina) - - -
Trauerente (Melanitta nigra) - - -
Säger (Gattung Mergus)* - - -
Gänsesäger (Mergus merganser) X X X
Mittelsäger (Mergus serrator) X X X
Waldschnepfe (Scolopax rusticola) - - X
Bläßhuhn (Fulica atra) - - -
Möwen (Laridae)* - - -
Eismöwe (Larus hyperboreus) X X -
Elfenbeinmöwe (Pagophila eburnea) X X -
Dreizehenmöwe (Larus tridactylus) X X X
Dünnschnabelmöwe (Larus genei) X X -
Heringsmöwe (Larus fuscus) - - -
Korallenmöwe (Larus audouinii) X X -
Lachmöwe (Larus ridibundus) - - -
Mantelmöwe (Larus marinus) X X -
Mittelmeermöwe (Larus cacchinnans) X - -
Polarmöwe (Larus glaucoides) X X -
Schwalbenmöwe (Larus sabini) X X -
Schwarzkopfmöwe (Larus melan.) X X X
Silbermöwe (Larus argentatus) - - -
Sturmmöwe (Larus canus) - - -
Weißkopfmöwe (Larus cachinnans) X X X
Zwergmöwe (Larus minutus) X X X
Haubentaucher (Podiceps cristatus) X X -
Großtrappe (Otis tarda) X X X
Graureiher (Ardea cinerea)** X X -
Greife (Accipitridae)* X X -
Adlerbussard (Buteo rufinus) X X -
Gleitaar (Elanus caeruleus) X X -
Habicht (Accipiter gentilis)*** X X X
Habichtsadler (Hieraaetus fasciatus) X X -
Kaiseradler (Aquila heliaca) X X -
Kornweihe (Circus cyaneus) X X X
Kurzfangsperber (Accipiter brev.) X X -
Mäusebussard (Buteo buteo) X X -
Raufußbussard (Buteo lagopus) X - -
Rohrweihe (Circus aeruginosus) X X -
Rotmilan (Milvus milvus) X X X
Schelladler (Aquila clanga) X X -
Schlangenadler (Circaetus gallicus) X X X
Schreiadler (Aquila pomarina) X X X
Schwarzmilan (Milvus migrans) X X X
Seeadler (Haliaeetus albiccilla) X X X
Sperber (Accipiter nisus) X X X
Steinadler (Aquila chrysaetos) X X X
Steppenadler (Aquila rapax) X X -
Steppenweihe (Circus macrourus) X X -
Wespenbussard (Pernis apivorus) X X X
Wiesenweihe (Circus pygargus) X X X
Zwergadler (Hieraaetus pennatus) X X -
Falken (Falconidae)* X X -
Baumfalke (Falco subbuteo) X X X
Eleonorenfalke (Falco eleonorae) X X -
Gerfalke (Falco rusticolus) X X -
Lannerfalke (Falco biarmicus) X X -
Merlin (Falco columbarius) X X X
Rötelfalke (Falco naumanni) X X -
Rotfußfalke (Falco vespertinus) X X -
Sakerfalke (Falco cherrug) X X X
Turmfalke (Falco tinnunculus) X X -
Wanderfalke (Falco peregrinus) X X X
Kolkrabe (Corvus corax) X X X

zusätzlich in einzelnen Bundesländern jagdbare Tierarten

Art Anmerkung
Marderhund (Nyctereutes procyonoides) eingeführt aus Asien
Waschbär (Procyon lotor) eingeführt aus Nordamerika
Nutria (Myocastor coypus) eingeführt aus Südamerika
Bisam (Ondatra zobethica) eingeführt aus Nordamerika
Nilgans (Alopochen aegyptiacus) eingeführt aus Afrika
Elster (Pica pica)**** steht zugleich unter Naturschutz
Aaskrähe (Corvus corone)**** steht zugleich unter Naturschutz
Eichelhäher (Garullus glandarius)**** steht zugleich unter Naturschutz

Hinweise:

* Das Bundesjagdgesetz unterstellt bestimmte Gattungen und Familien pauschal dem Jagdrecht - so sind z.B. alle weltweit vorkommenden Enten und Greifvögel in Deutschland "jagdbares Wild" - ein klarer Verstoß gegen die EU-Vogelschutzrichtlinie.

** Graureiher dürfen in einzelnen Bundesländern entgegen der EU-Vogelschutzrichtlinie bejagt werden.

*** Jungvögel von Habichten dürfen in manchen Bundesländern zum Zwecke der Beizajgd mit Sondergenehmigung entnommen werden

**** zum Thema Rabenvögel haben wir hier einige Infos für Sie zusammen gefasst.

Quellen: Bundesjagdgesetz, EU-Vogelschutzrichtlinie, Handbuch der Vögel Mitteleuropas, Rote Liste der Vögel des Deutschen Rates für Vogelschutz

Alle Angaben ohne Gewähr!