Urteil 2018

Erfolg auf ganzer Linie: Vogelfang auf Malta vor dem Aus

Künftig enden Buchfinken auf Malta nicht mehr in den Wohnzimmern fragwürdiger "Vogelliebhaber"Künftig enden Buchfinken auf Malta nicht mehr in den Wohnzimmern fragwürdiger "Vogelliebhaber"Der Europäische Gerichtshof hat heute Malta wegen der Genehmigung des Vogelfangs verurteilt. Über Jahre hinweg hat die maltesische Regierung in jedem Herbst den Fang von 7 Finkenarten - darunter Stieglitze, Kernbeißer und Buchfinken (Foto) - entgegen geltendem EU-Recht mit Netzen erlaubt. Die Vögel landeten zu zehntausenden in Käfigen auf dem Heimtiermarkt.