Greifvogelverfolgung wird immer dramatischer

Greifvogelverfolgung wird immer dramatischer

Bereits 9 Fälle im Jahr 2011 – 79 Vögel tot geborgen

Komiteemitarbeiter mit einem in Rheinstetten aufgefundenen MäusebussardKomiteemitarbeiter mit einem in Rheinstetten aufgefundenen MäusebussardDie Zahl der Meldungen über illegale Greifvogelverfolgung steigt immer weiter an. Alleine in den ersten drei Wochen des Jahres 2011 wurden aus NRW neun Fälle mit 52 toten Vögel bekannt – mehr als im ganzen ersten Halbjahr 2010!