Giftanschlag auf Thüringer Wanderfalken

PRESSEMITTEILUNG 1. März 2018

Giftanschlag auf Thüringer Wanderfalken– 6 Falken mit "Kamikazetauben" getötet

Polizei ermittelt - 5.000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt

An der A38 bei Bodendorf vergifteter WanderfalkeAn der A38 bei Bodendorf vergifteter WanderfalkeEichsfeld/Thüringen. Vogelschützer schlagen Alarm. Unbekannte Täter haben im Nordwesten Thüringens mehrere streng geschützte Wanderfalken mit einem hochgefährlichen Insektizid vergiftet.