Fasanenjagd NRW

Protestaktion: Finger weg vom Jagdgesetz, Herr Laschet!

NRW Landesregierung will tausende gezüchtete Vögel zum Abschuss freigeben

Hat das noch was mit Jagd zu tun? Die neue nordrhein-westfälische Landesregierung will Jägern wieder erlauben, handzahme Fasane und Enten aus Zuchtbetrieben in ihren Revieren auszusetzen und anschließend abzuschießen. Das geht aus dem jetzt vorgelegten Gesetzesentwurf zum Landesjagdgesetz hervor, den CDU und FDP vor kurzem vorgelegt haben.